Dienstag, 18. September 2012

Rezept//Regenbogenkuchen


so hier das rezept für den geilsten kuchen on the world! ..welcher beim blogtv entstanden ist :D übrigends fand ich es echt sehr lustig.. 3 stunden und 40 min.. waren zwar SEHR viel! aber es war gut :D

ich hoffe ihr blickt durch haha! hab mich einfach mal bisschen ausprobiert!

1tens die backmischung zubereiten, ja ich nehme immer backmischung.. ich konzentriere mich beim backen immer auf das wesentliche und zwaaarr das es geil aussieht :D und gut schmecken tut es halt auch.. ich meine die dr. oetker zitronen backmischung ist meine liebste backmischung.. lieblingskuchen! 

2tens jetzt müsst ihr den teig gleichmäßig auf 4 schüsseln aufteilen. (ich mach das immer per augenmaß)

3tens der teig wird eingefärbt! (ihr könnt natürlich auch mehr als 4 farben bzw 4 schichten benutzen)

4tens backt ihr die farben jetzt nacheinander im ofen für jeweils 10 min. ich habe eine silikon backform benutzt, welche perfekt dafür geeignet ist! 

5tens die 4 kuchenböden lange genug abkühlen lassen.

6tens in der zeit wird die buttercreme zubereitet.. die butter "schaumig" schlagen bis es immer weißer wird und dann nach und nach den puderzucker und die zitrone hinzugeben bis eine cremige masse entsteht.

7tens bestreicht die erste kuchenschicht und klatscht den nächsten kuchen drauf.. das macht ihr nacheinander mit allen.. passt auf das ihr die creme gleichmäßig auftragt..

8tens den gesammten kuchen mit der buttercereme einhüllen.. und verzieren. anschließend den kuchen für ne stunde ca in den kühlschrank stellen und daaaaannnn genießen! aber passt mal auf.. ist ziemlich heftig, überfresst euch nicht!

Kommentare:

  1. Wie geil das einfach mal aussieht mit dem Rezept, find ich richtig gut!
    Werde mich morgen da mal ran trauen und wenn er was wird und gut schmeckt mach ich ihn nächste woche nochmal als meinen eigenen geburtstagskuchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank :D
      und jaaa mach das! ergebniss bitte zeigen hihi :) <3 <3 und ja ich finde es ist der PERFEKTE geburtstagskuchen! :)

      Löschen
  2. Oh, sieht echt richtig lecker aus! ich glaub, ich markier mir das mal oben als Favourit, damit ich den auch mal machen kann! Und dein Rezept hast du super dargestellt :)

    AntwortenLöschen
  3. hahahhaha "das der kuchen geil aussieht" genau mein motto!
    hauptsache bunt und schön dekoriert..
    man ich will schon ewig so n regenbogenkuchen maachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja isso :D ich meine warum sollte ich extra den teig selber machen wenns dafür schon ne fertige mischung gibt?! ich mache mir ja genug mühe mit dem anderen kram :D
      und dann mach mal lets gooooo! und wenn du einen gemacht hast musst du ihn zeigen :D

      Löschen
  4. sehr geil! wird bald nachgekocht, danke :)

    AntwortenLöschen
  5. wie geil, perfektes Geburtstagsgeschenk irgendwie :D danke dafür, hhahahhaa:)

    AntwortenLöschen
  6. hast du so viele Backformen oder wie hast du das gemacht ?:O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein du musst die wiegesagt nacheinander backen :) und dann einfach den kuchen aus der form holen und auf nem brett abkühlen lassen.. und die nächste ladung teig in die backform!

      Löschen
  7. woow...super beschrieben :) und sehr cool, dass der kuchen "blog tv" getauft wurde ^^ war echt richtig lustig :D

    AntwortenLöschen
  8. ahaha, das hast du ja supersüß gemacht. und ich find den kuchen so klasse! habe mich auch schon mal an einem rainbowcake versucht, der misslang mir aber leider total, weil ich beschissene lebensmittelfarbe benutzt habe :(

    AntwortenLöschen
  9. die anleitung sieht soo süß (achtung, zweideutig!) aus :D

    AntwortenLöschen
  10. wie geil die idee ist das beim blogtv zu machen!

    AntwortenLöschen
  11. Welche lebensmittelfarbe nimmstn du? : D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich nehme diese standartfarben :)) von schwartau. die hier! :D

      http://i49.tinypic.com/166wxmb.jpg

      aber ich mache meisst mehr als eine tube rein.. weil ich das mag wenn das ganz fett knallig isgt! :)

      Löschen
  12. da war eindeutig der nächste picasso am werk :-D

    AntwortenLöschen
  13. der sieht so super elcker aus. ich werde das definitiv in meinen Ferien mal ausprobieren :)
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende <3

    AntwortenLöschen
  14. ich mach den heute auch!! wehe der wird nix :D ahhahaa!!

    AntwortenLöschen
  15. ich hab den mal gemacht:D wie kann ich dir ein bild zeigen? hehe

    lauri

    AntwortenLöschen
  16. ich habe es ausprobiert, es sah komisch aus und hat auch so geschmeckt ._. :DD

    AntwortenLöschen
  17. moin liebste ena,
    hab den kuchen heute nach langem überlegen gebacken ( lange überlegt hab ich, weil mein backtalent echt unverschämt minimal ist)... vom aussehen her ist er suuuuuper gelungen. nunja, heute abend wird er auf einer party vernascht. ob die das überleben werden? haha ich hoffe es ja mal, obwohl es um manche menschen auf dieser welt nicht schade wär... nee das war fies! :)also, danke anke für das schöne rezept. war sogar für mich leicht verständlich. bis denne antenne und küsschen aufs nüsschen, Lara

    AntwortenLöschen
  18. wie groß ist denn die springform?

    AntwortenLöschen