Samstag, 1. Februar 2014

1/7 Marokko

white whkite whscte

hallo meine lieben ich grüße euch von far far away.
ich bin gestern nachmittag in marrakesch angekommen. ich werde hier eien woche urlaub machen.. mit meiner famillie und mit den neikes.. die kennen wir schon um die 12 jahre und das letzte mal waren wir vor 10 jahren mit ihnen in italien.. nach 10 jahren wirds mal wieder zeit, richtig? richtig.
jedenfalls könnt ihr euch garnicht vorstellen wie wundervoll es war von oben aus dem flugzeug zuzuschauen wie sich langsam die landschaft verändert aber vorallem wie der grässliche schnee verschwindet! angekommen haben wir alle freudenschreie gemacht als uns die sonne begrüßt hat. wir haben gestern noch nicht viel gesehen.. nur auf der fahrt vom flughafen in unser riad und für mich war es liebe auf den ersten blick, ich bin total gespannt auf alles was wir die nächsten tage sehen werden. und wow die männer hier, solch schnitten ;) nunja in unserem riad angekommen konnten wir uns alle nicht mehr halten vor begeisterung.. wie ein aufgeregter bienenhaufen sind alle durch das gesammte riad gerannt um bloß nichts als letztes sehen zu müssen und sich unbedingt das schönste zimmer zu holen, aber nein nein nichts da. alles muss natürlich gerecht zugehen. (trotzdem habe ich jenes zimmer was ich am aller aller schönsten finde bekommen. :P das werde ich euch auch aufjedenfall zeigen die nächsten tage.. auf den letzten drei bildern sind wir im riad)
abends wurden wir dann wundervoll bekocht, zuerst kam die vorspeise.. brot mit drei verschiedenen pasten. elena dachte das wir "nur" das heute essen und hat so viel gegessen bis fast nichts mehr reingepasst hat, hat mich auch keiner von abgehalten.. doch dann? kam erst der hauptgang, yes. ich war so fertig haha. trotzdem musste ich zuschlagen weil alles so unglaublich lecker war.. ich habe mich bis zum nachttisch durchgeschlagen und war dann bereit zum sterben. :D gegen 11 sind wir dann alle zu bett gegangen. und ich konnte noch yt-videos suchten (ich habe nämlich das zimmer genommen welches genau neben dem wlan plaziert ist.. das war natürlich alles durchgeplant haaa.) ja und da wir hier internet haben kann ich auch jeden abend einen post verfassen.. yes der kam jetzt morgens aber gestern war ich zu fertig.. und das sind ja auch nur ein paar handyfotos vom ersten tag. heute nehme ich natürlich meine kamera mit. so erfriert nicht im kalten deutschland, bis später <3

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Anscheinend haben Anonyme nichts besseres zu tun, als wieder alles schlecht zu reden.
    Ich finde den Post super und muss zugeben, dass ich tatsächlich etwas neidisch bin.
    Super schöne Fotos, bin sehr gespannt auf das, was noch kommen wird.
    Freue mich sehr, dass man hier nun wieder regelmäßiger etwas von dir sieht.
    Viel Spaß weiterhin, genieß die tolle Zeit.
    Liebe Grüße,
    Maria <3

    diamonds aren't forever

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh das klingt alles so unheimlich schön, ich wünsche dir eine unheimlich herrliche Zeit und freue mich schon wie ein Schnitzel auf die Fotos :)
    Liebe grüüüße <33

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh das klingt alles so unheimlich schön, ich wünsche dir eine unheimlich herrliche Zeit und freue mich schon wie ein Schnitzel auf die Fotos :)
    Liebe grüüüße <33

    AntwortenLöschen
  5. wie schön :) bin ganz neidisch!

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich wahnsinnig schöne Eindrücke die du festgehalten hast! Da bekommt man richtig Lust selbst dort hin zu reisen, Danke :)

    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen