Mittwoch, 15. Oktober 2014

shootings, weiterhin queer durch deutschland.


Einige zeit ist nun verstrichen seit meiner tour durch deutschland, viele gedanken dazu sind durch meinen kopf gezogen, viele menschen konnte ich nicht erreichen, weiter machen?

aber erst möchte ich zu den wochen die ich unterwegs war ein paar dinge sagen. Zu aller erst möchte ich sagen wie überwältigt ich von euren ganzen nachrichten war. Ernsthaft, ich bin so glücklich soviele tolle menschen zu haben die mich auf meiner reise durch das leben begleiten. Ich konnte nicht auf alle mails antworten da es wirklich immer mehr wurden und ich nur eine begrenzte zeit zur verfügung, auf grund des deutschlandtickets, hatte & das tut mir wirklich leid. Die menschen welche ich getroffen habe waren alle so strahlende, interessante, herzliche wesen. An dieser stelle ein großes danke an euch alle.. das ich euch treffen durfte und euch ein grinsen auf die lippen zaubern durfte, Für mich war diese reise unteranderem eine art testlauf, eine art testlauf für mehr. Da dieser testlauf so gut gelungen ist, bin ich nun bereit für mehr.
Wie viele wissen gehe ich auf eine schule für fotografie. nunja ich habe die letzte zeit viel darüber nachgedacht wie ich mein leben die kommenden jahre gestallten will und da ist mir  einiges durch den kopf geschossen. Diese schule auf der ich bin bietet mir in dieser form einfach zu wenig deshalb gab es für mich zwei möglichkeiten.. entweder wechsel ich die schule und gehe auf eine fotoschule welche täglichen unttericht anbietet oder ich bleibe auf der aktuellen, welche nur alle zwei wochen um die 3 tage unterricht anbietet und arbeite nebenbei. Da ich in der zukunft auch pläne habe, größere pläne.. muss ich eigentlich jetzt schon anfangen geld zur seite zu legen. also, arbeiten! Ich habe mir überlegt was ich tun könnte und dachte mir.. warum sollte ich nicht weiter durch deutschland fahren? ich habe so viele anfragen von euch bekommen, so viele menschen waren traurig das ich sie nicht fotografieren konnte in den wochen.

also steht meine entscheidung fest.
Die tage welche ich nicht zur schule muss werde ich rumreisen und shootings anbieten. Ich werde überall hinkommen. Dies soll auch über keinen festgelegten zeitraum geschehen sondern so lange bis ich keine anfragen mehr bekomme (was hoffentlich nicht der fall sein wird da es sich doch bitte rumsprechen soll, danke hihi) oder bis sich meine ausbildung eben in eine andere richtung begibt. ich werde mit fairen preisen arbeiten und direkt zu euch kommen.

Anfragen kann man mir wie gehabt per email schicken: bothorelena@yahoo.de . ich werde es aber auch beibehalten das ich auf instagram poste wo es hingeht wenn plätze frei sind.. da ist es am übersichtlichsten,

Morgen fahre ich erstmal nach stuttgart (bis sonntag) ich werde freitag vormittags shootings anbieten.. dannach fahre ich nach kempten wo ich auch welche anbiete.. dannach mal sehen. Ich werde euch hier, auf meinem blog, noch einen plan posten wann ich schule habe.. dannach können sich dann eure shotinganfragen richten. ich werde dann immer paar tage am stück unterwegs sein und pro woche eine andere ecke ansteuern.

Jetzt kommt ja auch die weihnachtszeit bald auf uns zu.. perfektes geschenk für die eltern, omas&opas sind doch fotos von sich. Ich mache übrigens alle arten von shootings. Ob es famillienbilder, hochzeiten, portraits, aktfotos oder/und co sind.

Ich freue mich auf euch, liebst elena.


DSC_6350

Kommentare:

  1. hallo ena, ich brauche nicht unbedingt fotos, aber wenn du im raum dortmund einen schlafplatz suchst, kannst du bei mir unterkommen (es sei denn, ich besuche dann selbst grad irgendwen)! ganz liebe grüße, kiki :)

    AntwortenLöschen
  2. ENA - ICH LIEBE DEINE POSITIVE AUSSTRAHLUNG !!!

    AntwortenLöschen
  3. Hey Ena,
    deine Bilder sind der Wahnsinn!
    Was ich dich fragen wollte..ich bin im Moment auf der Suche nach einer Fotoschule in Berlin,wie heißt denn deine oder kannst du mir eine empfehlen?
    LG Karla

    AntwortenLöschen
  4. super idee! das beste ist erfahrungen sammeln, dadurch lernt man am meisten! ich drück dir die daumen dass dich das auch weiterhin so weiterbringt wie bisher :)

    AntwortenLöschen