Dienstag, 4. November 2014

QOTD -qoute/question oft the day

DSC_0573


Was macht dich sprachlos?  YoRam
mich macht eigentlich fast garnichts sprachlos. über die zeit habe ich es mir sehr gut antrainiert immer eine antwort parat zu haben, mir unsicherheiten etc nicht anmerken zu lassen. eine art schutzmauer habe ich somit hochgezogen. denn es gab eine zeit wo ich sehr viele intensive gespräche führen musste und ich jedes mal einfach nur nichts sagend und weinend da saß. das hat mich so mitgenommen das ich dies nie mehr erleben wollte. doch manchmal, ganz selten kriegen es menschen hin das ich sprachlos bin. das überfordert mich dann aber meist so sehr das ich garnichts mehr auf die reihe bekomme und keinen klaren gedanken mehr fassen kann.
natürlich kann man das wort "sprachlos" auch positiv auffassen, ich assoziiere nur eben erst den schmerz damit. positives sprachlos sein erlebe ich in erster linie wenn ich wundervoller musik lausche oder wenn ich mit menschen kommuniziere welche mich um den verstand bringen mit ihrer wundervollen art.

Kommentare:

  1. Toller Blog, ehrlich! :)) Schaut mal hier vorbei :)
    http://our-love-trip.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen